Author Archive

Bierstübl am Kutschi


Größere Kartenansicht

Eine kleine aber feine Kneipe. Besitzen sogar eine Facebookseite aber ob die Frau

von “Schneider Jürgen” je gefällt mir posten wird??

Biertempel bei Mario


Größere Kartenansicht

Eckkneipe oder ?? Wir empfehlen Flaschenbier.  Der Staubschicht auf dem Billardtisch nach

ist die Reingungskraft im Krieg geblieben. Vielleicht sieht der Laden im Dunkeln viel freundlicher aus,

wir waren leider bei Licht da.

Bierbrunnen an der Plumpe


Größere Kartenansicht

Hier bildet der Tresen im wahrsten Sinne den Mittelpunkt. Und man bekommt

den Herthaschluck vom Kölner serviert und wer fragt bekommt auch die Plumpe erklärt.

Empor-Sports-Bar


Größere Kartenansicht

Keine richtige Kneipe, eine Sportsbar aber mit guten Kneipencharakter.

Sehr auf Fußball ausgelegt und wenn Lokal gespielt wird sind auch eine Menge

Farben zu sehen.

Biertreff Bad-Eck


Größere Kartenansicht

Das ist eine wahre Kneipe, hier trinkt oder gar säuft der Wedding.

Immer eine gute Mischung aus Stammgästen und Gelegenheitstrinkern wie wir.

Im Sommer mit Biergarten mitten auf der Dönerautobahn und ziemlich voll wenn die

“Dartprofis” sich vergnügen.

Schnelle Quelle


Größere Kartenansicht

Auch der Lampenladen genannt. Für mitten im Herzen von Berlin gelegen

noch sehr ursprünglich und nicht von Touristen überrannt. Liegt wahrscheinlich an der

“wunderlichen” Kellnerin die Schwaben nicht leiden kann  oder konnte sie nur diese eine nicht leiden??

Alt-Berliner-Kneipe Zum Umsteiger


Größere Kartenansicht

Eine gemütliche Kneipe in der man auch ruhig mal ein paar Bier länger auf den nächsten Zug warten kann.

Nur sollte man nicht versuchen durch die Türen U5 und S5 zum Bahnsteig zu kommen.

Wenn Ihr heraus gefunden habt welche Logik hinter der Bezeichnung steht, erklärt´s mir mal.

E & M Leydicke


Größere Kartenansicht

Sieht aus wie eine Kneipe, riecht wie eine Kneipe ist aber keine Kneipe!

Der Laden war mal eine Kneipe und hat auch Potenzial. (zur Zeit einfach nur räudig)

Wenn mir aber der unfähigste Kellner versucht einen Kurzen für 2,20 zu verkaufen,

dann muss der schon in dem Kelch von Jesus serviert werden.

Pankow

Von Pankow über den Tellerrand geschaut


Pankow auf einer größeren Karte anzeigen

Trotz der Startschwierigkeiten eine schöne Tour mit neuen Freunden.

Schöneberg

Aus Schöneberg wird Höllenberg


Schöneberg auf einer größeren Karte anzeigen

Was Perfekt beginnt muss nicht immer Perfekt enden.

Beginnt die Tour am Bahnhof Schöneberg und Ihr erlebt das Kneipensterben live.